kein Bild vorhanden
Beobachten
Anmelden oder registrieren, um deine eigenen Listen hier zu sehen.

The Color of Magic

Originaltitel: The Colour of Magic

Von mit ,
Genre: Drama, Komödie, Fantasy | Großbritannien ()
Laufzeit: Minuten

Inhalt: Auftakt von Terry Pratchetts legendärem Scheibenwelt-Zyklus: Getragen auf dem Rücken von vier Elefanten, die wiederum auf dem Panzer einer Stern-Schildkröte stehen, reist die Scheibenwelt durch das Multiversum … Der erfolglose Magier Rincewind (Sir David Jason) wird unfreiwillig zum Reiseführer des ersten Scheiben welt-Touristen Zweiblum (Sean Astin) und seiner intelligenten Holztruhe. Gemeinsam erleben sie einen abenteuerlichen Trip an den Rand der Scheibenwelt, kämpfen gegen Zauberer, entkommen Druiden und reiten auf Drachen. Aber kann Rincewind auch seinen größten Feind Trymon (Tim Curry) besiegen und die Scheibenwelt vor der Zerstörung retten?

DVDs & Blu-rays zum Film

Besetzung & Stab

User-Kritiken

Bitte warten... Maske wird geladen...

Noch keine User-Kritiken vorhanden.

Kommentare

Bitte warten... Maske wird geladen...

Benutzer MJ

  • MJ
  • 10.09.2009, 19:24

Beide toll.
Ich will mehr :-)

Benutzer RGVEDA

Der 2teiler war net schlecht aber Hogfather fand ich besser.

Die haben nun 2 Bücher in 3 Stunden gequetscht. Das ist schon etwas blöde. Aber trotzdem klasse umgesetzt. Und 2Flowers fand ich gut besetzt :) Ich mag den Schauspieler und er hat auch so herrlich naiv gespielt :) Wie der Charakter halt so ist :D

RGVEDA

Benutzer bimmel

JJJJJAAAAAAAAAAAAAAHHHHH!!!! MEEEEEEEEEHHHHHHR!!!!!:D

Hab zwar nicht allzu viele Pratchett-Bücher gelesen, würde mich aber trotzdem als absoluten Fan der Discworld Reihe bezeichnen (hab mir sogar ne Karte von Ankh–Morpork zugelegt;)), vor allem die mit Rincewind. Und ich finde es gar nicht so schlimm, dass er etwas "zu" alt für die Rolle ist. Er scheint mir trotzdem passend besetzt.
Und "Die Farben der Magie" ist ausgerechnet auch noch eines meiner Lieblingsbücher! :hug:

Zur Mobil-Version der Website