Epic - Verborgenes Königreich (2013) - Poster
Epic - Verborgenes Königreich (2013) - Poster
Beobachten
Anmelden oder registrieren, um deine eigenen Listen hier zu sehen.

Epic - Verborgenes Königreich (3D)

Originaltitel: Epic

Von
Genre: Familie, Animation | USA ()
Kinostart: (Deutschland), (USA)
Verleih: 20th Century Fox
Freigegeben ab 6 Jahren6- ( Minuten)

Inhalt: Als Tochter eines verrückten Professors hat man es nicht leicht, das kann die 17-jährige Mary Katherine - kurz MK - sicherlich bestätigen. Ständig muss sie sich die wirren Theorien ihres Vaters anhören. Seine neueste Entdeckung: ein winziges Volk, das in den Wäldern leben soll. Verborgen vor dem menschlichen Auge kämpft es dort angeblich um das Überleben des Waldes und beschützt Mutter Natur. MK geht das Gefasel ihres Vaters ziemlich auf die Nerven. Bis sie plötzlich auf unerklärliche Weise genau in diese Welt gerät und dort selbst auf die Leafmen trifft. Um wieder nach Hause zu kommen, muss MK ihre neuen Freunde im Kampf gegen die zerstörerischen Boggans unterstützen. Denn nicht nur die Welt der Leafmen, sondern auch ihre eigene Welt steht auf dem Spiel...

Videos zum Film

Bilder zum Film

Filmkritik

"Epic-Verborgenes Königreich" ist das neueste Werk von Regisseur Chris Wedge ("Robots", "Ice Age"). Zusammen mit den Blue Sky Studios verfilmte er eine Geschichte, deren Ursprung schon mehrere Jahre zurück liegt. Denn die ersten Ideen für einen Film über eine verborgene Welt hatte Wedge schon bei seinen Arbeiten an "Robots" (2005). weiterlesen ▼

"Epic- Verborgenes Königreich" ist eine bunte und faszinierende Welt der Leafmen, die Beschützer des Waldes. Sie leben versteckt unter uns Menschen und halten das Ökosystem intakt. Doch wie in jedem guten Abenteuer gibt es natürlich auch hier einen Feind, der alles vernichten will. In diesem Fall ein mieser Boggan namens Mandrake. Dieser wird sowohl im Original als auch in der deutschen Fassung von keinem geringeren als Oscar-Preisträger Christoph Waltz gesprochen. Ein herrlich überzogener und natürlich bitterböser Fiesling. Gelingt es Mandrake die Herrschaft des Waldes an sich zu reißen, wird nicht nur die Welt der Leafmen, sondern auch die Welt der Menschen vernichtet. Um sich für den Kampf Unterstützung aus der Menschenwelt zu holen, schrumpft Tara - die Königin der Leafmen (im Original gesprochen von Beyoncé Knowles) - die 17jährige Mary Katherine (deutsche Synchronstimme: Josefine Preuß). Angekommen bei den Winzlingen trifft MK neben besagten Leafmen auf zwei äußerst unterhaltsame Schnecken, die an Dick und Doof erinnern: Die Nacktschnecke Mub (deutsche Synchronstimme: Oliver Kalkofe) und sein Weinbergschnecken-Kumpel Grub (deutsche Synchronstimme: Oliver Welke). Zusammen mit den beiden Tollpatschen und den Leafmen Ronin und Nod stürzt sich also MK in das Abenteuer ihres Lebens.

Auch wenn die Blue Sky Studios nicht gerade für ihr komplexes Geschichtenerzählen bekannt sind, eines können sie wie kein anderer: unglaublich liebevolle und detailreiche fantastische Welten erschaffen. Auch bei "Epic- Verborgenes Königreich" ist das Chris Wegde und seinem Team wieder eindrucksvoll gelungen. In ihrem Mikro-Kosmos tummeln sich unzählbare Fantasiewesen, allesamt unheimlich einfallsreich und durchdacht gezeichnet. Und je genauer man hinsieht, desto mehr süße Winzlinge entdeckt man auf der Wiese und in den Wäldern.

Unterstützt wird das Ganze noch durch imposantes 3D. Da sich 80 Prozent des Films in der Luft abspielen (denn die Leafmen fliegen auf Kolibris, die Boggans auf Raben), bietet sich die 3D-Technik natürlich besonders an. So saust der Zuschauer förmlich mit den Figuren durch die Lüfte, stürzt mit ihnen in Höhlen, duckt sich vor herbeischwirrenden Pfeilen - und denkt sich: Endlich mal wieder ein Animationsfilm, bei dem 3D nicht nur rote Abdrücke auf dem Nasenrücken, sondern auch einen wirklichen Spaßfaktor mit sich bringt.


Fazit: "Epic- Verborgenes Königreich" ist vielleicht kein Erzählkunstwerk, dafür aber ein kurzweiliger Animationsspaß, der mit der richtigen Prise Humor, liebevoll gestalteten Fantasiewesen und erstklassigen 3D-Fahrten einfach Laune macht.

ausblenden ▲

Im Kino ansehen

DVDs & Blu-rays zum Film

Inhalte zum Film

User-Kritiken

Bitte warten... Maske wird geladen...

Noch keine User-Kritiken vorhanden.

Kommentare

Noch keine Diskussion vorhanden.

Bitte warten... Maske wird geladen...

Zur Mobil-Version der Website