Das Experiment (2001) - Poster
Das Experiment (2001) - Poster
Beobachten
Anmelden oder registrieren, um deine eigenen Listen hier zu sehen.

Das Experiment

Originaltitel: Das Experiment

Von mit ,
Genre: Thriller | Deutschland ()
Kinostart: (Deutschland)
Verleih: Senator Film Verleih
Freigegeben ab 16 Jahren16- ( Minuten)
Offizielle Webseite:

Inhalt: 4000 Mark für zwei Wochen: Leicht verdientes Geld und ein netter Spaß noch dazu, denken die 20 Freiwilligen, die sich auf das von einer Universität ausgeschriebene Experiment einlassen. Um die Erforschung des Aggressionsverhalten in einer künstlichen Gefängnissituation soll es gehen, und zunächst halten die Beteiligten, die per Zufallsprinzip in Gefangene und Wärter eingeteilt werden, das Ganze für ein Spiel, ein bisschen so wie man als Kind Räuber und Gendarm gespielt hat. Ein Spiel, eine Simulation, das denkt lange Zeit auch der frühere Journalist und jetzige Taxifahrer Tarek (Moritz Bleibtreu), der hinter der Anzeige eine Zeitungstory wittert und sich ausgerüstet mit einer Geheimkamera als Undercover-Journalist in das Experiment einschmuggelt. Kurz vorher hat er bei einem Autounfall die schöne, kühle Dora kennengelernt, die ihm nun in den langen Nächten in der Zelle nicht aus dem Kopf gehen wird. Nach Tests und Vorbereitungen beginnen die 20 männlichen Versuchspersonen ihren ersten Gefängnistag in dem eigens dafür eingerichteten und mit Überwachungskameras ausgestatteten Zellentrakt. Sie beschnuppern einander, lernen sich kennen, schwanken zwischen nervöser Neugier und ausgelassenem Übermut und finden sich langsam in ihre Rollen ein: Die Wärter pochen auf ihre Autorität, die Gefangenen rebellieren gegen Demütigung und Schikane, eine Spirale der Gewalt setzt sich in Bewegung. Als der verantwortliche Professor für kurze Zeit nicht erreichbar ist, eskalieren die Ereignisse. Aus dem harmlosen Spiel wird ein erbitterter Kampf auf Leben und Tod. Inzwischen versucht Dora draußen herauszufinden, wo Tarek geblieben ist ...

Videos zum Film

Bilder zum Film

DVDs & Blu-rays zum Film

Medien-Kritiken

Das Experiment - (2001) - DVD - Cover

Das Experiment (DVD)

Erscheinungsdatum: 17.01.2002

Bild 8.0
Ton 7.0
Features 8.0
Medien-Bewertung 7.0
Fazit der Cinefacts-Redaktion:

Eine sehr erfreuliche DVD aus dem Hause Eurovideo, die besonders durch umfangreiches Zusatzmaterial glänzen kann. Bild und Ton sind hochwertig, können aber nicht 100%ig überzeugen; besonders dem Bild fehlt die Brillanz, die andere aktuelle Produktionen zeigen.mehr...

Besetzung & Stab

Inhalte zum Film

DVD-Editorial vom 12.07.2007

  • Filme
  • Sa, 13.10.2012
  • Kommentare

Der Schutz vor Piraterie ist sicherlich wichtig. Dennoch führen die Maßnahmen immer wieder zu Verärgerung der ehrlichen Kunden…mehr...

Thriller über Stanford-Experiment

  • Filme
  • Sa, 13.10.2012
  • Kommentare

Oliver Hirschbiegel verfilmte bereits 2001 die Geschichte des Gefangenen-Versuchs von 1971an der Stanford-Universität in "Das Experiment"…mehr...

User-Kritiken

Bitte warten... Maske wird geladen...

Noch keine User-Kritiken vorhanden.

Kommentare

Bitte warten... Maske wird geladen...

Zitat:
Original geschrieben von abandoned
Öhm, wenn die Skala von 1- 10 geht und 1 das schlechteste ist, würd' ich das nicht unbedingt als Würdigung verstehen...oder ich hab' die subtile Ironie in deinem Post nicht verstanden :D ;)


Nein, hast du offensichtlich nicht! ;)

  • Behr
  • 26.09.2002, 11:26

Wie ich schon schrieb, der Film ist für die Amis zu hoch :).

Zitat:
Original geschrieben von Thodde
Warum? Das zeigt doch, dass sie auch gute Filme zu würdigen wissen, die NICHT aus USA kommen.

Öhm, wenn die Skala von 1- 10 geht und 1 das schlechteste ist, würd' ich das nicht unbedingt als Würdigung verstehen...oder ich hab' die subtile Ironie in deinem Post nicht verstanden :D ;)

Zur Mobil-Version der Website