Fack Ju Göhte (2013) - Poster
Fack Ju Göhte (2013) - Poster
Beobachten
Anmelden oder registrieren, um deine eigenen Listen hier zu sehen.

Fack Ju Göhte

Originaltitel: Fack Ju Göhte

Von mit ,
Genre: Komödie | Deutschland ()
Kinostart: (Deutschland)
Verleih: Constantin Film
Freigegeben ab 12 Jahren12- ( Minuten)

Inhalt: Zeki Müller (Elyas M'Barek) wird aus dem Knast entlassen, wo er es nicht geschafft hat, den Hauptschulabschluss nachzuholen. Sein erster Weg führt ihn zur Goethe-Gesamtschule, aber nur, um die Beute vom letzten Bankraub auszugraben. Wegen einer baulichen Veränderung kommt er nicht an das Geld heran und muss einen langen Tunnel graben. Zur Tarnung bewirbt er sich als Hausmeister und wird eingestellt – als Aushilfslehrer. Er landet in der berüchtigten Klasse 10b, an der selbst die engagierte junge Pädagogin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) scheitert. Müller zieht andere Saiten auf. Lisi stößt er in Liebesdingen gleich vor den Kopf, quartiert sich dann aber vorübergehend bei ihr ein...

Videos zum Film

Bilder zum Film

Filmkritik

Ein bildungsferner Ex-Knacki trifft als falscher Lehrer auf Schüler, wie er einer war. Das Ergebnis ist die pädagogisch absolut unkorrekte Komödie "Fack ju Göhte". Regisseur und Drehbuchautor Bora Dagtekin ("Türkisch für Anfänger") erfreut mit einem treffsicheren, herrlich ausgelassenen Clash of Cultures. Sein prolliger Macho in der Hauptrolle und die lustlos-aggressiven Schüler konfrontieren wohlmeinende Pädagogen und das Publikum mit einem gefürchteten Problemmilieu. Dabei wird auch nicht mit Spott für realitätsferne Unterrichtskonzepte gespart. Der kernige Dialogwitz, die lebendige Figurenzeichnung und die gut aufgelegten Schauspieler sorgen für freches, spritziges Kinovergnügen. weiterlesen ▼

Zekis Welt ist die schiefe Bahn, der Tabledance-Club und die klare Ansage. Dafür benutzt der Mann den vor Beleidigungen strotzenden Slang, den man aus TV-Sendungen über Jugendliche aus sozialen Brennpunkten kennt. Dieser Typ trifft nun auf die unsichere Bilderbuchpädagogin Lisi Schnabelstedt, die sich nach einem Mann sehnt. Die allmähliche romantische Annäherung findet über einen ständigen verbalen Krieg statt. Er sagt zu ihrer kleinen Schwester: „Hast schon 'nen Freund? Dann beeil dich mal, sonst endest du wie deine Schwester!" Sie sagt zu ihm: „Dein Auto hat keine Umweltplakette!" Karoline Herfurth und Elyas M'Barek verkörpern ihre Rollen mit einer unwiderstehlichen Mischung aus Ironie und Sympathie.

Die Schüler lassen ihre Pädagogen gnadenlos auflaufen. Der Film aber konfrontiert sie mit einem Lehrer, der sich den Regeln ebenfalls verweigert. Selbst die krassesten Ausfälle, die sich Herr Müller leistet, wirken in der flippigen Atmosphäre dieser Komödie nicht komplett unglaubwürdig. Hinter seiner aggressiv-abweisenden Fassade verstecken sich eine soziale Ader und sogar Bildungshunger. In den meisten Figuren steckt viel Realitätsgehalt, gerade weil sie nicht eindimensional sind. Besonders gut getroffen ist auch die von Katja Riemann lebendig und drahtig gespielte Direktorin.


Fazit: Die köstlich unkorrekte Komödie "Fack ju Göhte" lässt das bildungsferne Milieu und die Pädagogenwelt aufeinanderprallen: Treffsicherer Dialogwitz, gut aufgelegte Schauspieler und ein Schuss Romantik sorgen für Kinovergnügen mit Pep.

ausblenden ▲

Im Kino ansehen

DVDs & Blu-rays zum Film

Besetzung & Stab

Inhalte zum Film

"Fack Ju Göhte" im Mai auf DVD & Blu-ray - News

"Fack Ju Göhte" im Mai auf DVD & Blu-ray

  • Filme
  • Fr, 14.03.2014
  • 1 Kommentare

"Fack Ju Göhte", den erfolgreichsten Kinofilm des vergangenen Jahres, gibt es ab Anfang Mai endlich auch für das Heimkino! Insbesondere Blu-ray-Fans dürfen sich auf umfangreiches Bonusmaterial zum deutschen Sensations-Hit freuen.mehr...

User-Kritiken

Bitte warten... Maske wird geladen...

Noch keine User-Kritiken vorhanden.

Kommentare

Noch keine Diskussion vorhanden.

Bitte warten... Maske wird geladen...

Zur Mobil-Version der Website