ProSieben: Start des neuen Mystery-Montags

ProSieben: Start des neuen Mystery-Montags - News

Am 15. Oktober 2007 startet der Sender ProSieben mit einem neuen Montagabend. Gezeigt wird die erste Staffel von „Supernatural“ und die dritte Staffel von „Lost“ als Free-TV-Premiere.Den Anfang macht um 20.15 Uhr die amerikanische Mystery-Serie "Supernatural". Sie dreht sich um die Brüder Sam (Jared Padalecki) und Dean Winchester (Jensen Ackles), die gegen das Böse kämpfen. Als Kinder erlebten sie, wie ihre Mutter Mary (Samantha Smith) auf seltsame Weise getötet wurde. Ihr Vater John (Jeffery Dean Morgan) fand seine Frau an die Decke genagelt, und kurz darauf ging sie in Flammen auf. Nachdem ein Parapsychologe John erzählt, dass etwas Übernatürliches an dem Tod seiner Frau Schuld ist, ändert sich das Leben der Familie dramatisch: Vater John, besessen davon, dass seine Frau von Dämonen ermordet wurde, erzieht seine Kinder fortan als Kämpfer gegen das Böse. Als er auf mysteriöse Art und Weise verschwindet, machen sich die Brüder auf die Suche nach ihm. Nachdem keine Spur zum Erfolg führt, will Sam zurück in sein normales Leben. Als er in seiner Wohnung ankommt, erleidet seine Freundin das selbe Schicksal wie seine Mutter vor 22 Jahren. Dean rettet seinen Bruder aus der brennenden Wohnung, und für Sam ist klar: Sie müssen die Mörder seiner Mutter und Freundin finden. Unterwegs in einem coolen 67er Chevy Impala helfen sie immer wieder Menschen, die von Geistern, Monstern und Dämonen heimgesucht werden. Dabei hilft ihnen ein Buch des Vaters, in dem er sein ganzes Wissen über die unerklärlichen Phänomenen aufgeschrieben hat. Nach und nach finden die Brüder Hinweise über den Aufenthaltsort ihres Vaters, doch das Böse stellt sich ihnen immer wieder in den Weg.
Außerdem wird voraussichtlich schon im März 2008 die DVD-Box im Handel erhältlich sein.

Direkt im Anschluss um 21.15 Uhr startet dann die dritte Staffel "LOST". Die Überlebenden des Oceanic Fluges kämpfen weiter um ihr Leben: Nachdem "die Anderen" Jack (Matthew Fox), Kate (Evangeline Lilly) und Sawyer (Josh Holloway) entführt haben, wachen sie in einem Albtraum auf. Jeder von ihnen lernt aus ganz eigener Perspektive eine mysteriöse Experimentier-Station mit dem Namen "Die Hydra" kennen. Jack wird in einem alten Aquarium festgehalten, während Sawyer und Kate in Bärenkäfigen aufwachen. Jack und Sawyer versuchen, sie aus der Gefangenschaft der "Anderen" zu befreien, doch die Fluchtversuche scheitern. Als sich heraus stellt, dass Ben, der Anführer der "Anderen", an Rückenmarkkrebs leidet, soll Jack ihn operieren. Nach einiger Überredungskunst stimmt er der OP zu, aber nicht ohne Plan: Mitten in der OP legt er das Skalpell nieder und verlangt, dass Sawyer und Kate freigelassen werden sonst würde er Ben sterben lassen. Die anderen Überlebenden machen sich auf die tödliche Suche nach den Dreien, doch sie müssen sehr schnell feststellen, dass sich die Entführten nicht dort aufhalten, wo sie es vermutet hatten. Derweil wacht Locke (Terry O'Quinn) nach der Implosion des Bunkers im Dschungel auf. Dort trifft er auf Desmond (Henry Ian Cusick), der seit der Implosion scheinbar hellseherische Kräfte entwickelt hat. Er sieht immer wieder den Tod von Charlie (Dominic Monaghan) vor Augen - wird er ihn retten können? 

Kommentare

Noch keine Diskussion vorhanden.

Bitte warten... Maske wird geladen...

Zur Mobil-Version der Website