Upfronts 2011: US-Sender FOX stellt neues Programm vor

Upfronts 2011: US-Sender FOX stellt neues Programm vor - News

Der US-Sender NBC hat bereits sein Programm für die TV-Season 2011/12 vorgestellt. Nun ist der Sender FOX an der Reihe. Nachdem der Sender jedoch im vergangenen Jahr bereits große Veränderungen vorgenommen hatte, bleibt es nun in der kommenden Season recht stabil.

Neu im Programm ist zum einen die Comedy-Serie "I Hate My Teenage Daughter" mit Jaime Pressly. Die Serie handelt von zwei Müttern, die während ihrer Schuldzeit von gemeinen Zicken heftigst gemobbt wurden. Nun haben beide selbst Töchter, die zur Schule gehen. Doch diese sind keine Mobbing-Opfer, sondern selbst „Täterinnen“…

Eine weitere neue Comedy-Serie ist „The New Girl“ mit Zooey Deschanel. Sie übernimmt darin die Rolle der Grundschullehrerin Jessica, die einfach kein Glück in der Liebe hat. Nach einer gescheiterten Liebe zieht sie nun zu drei erwachsenen, männlichen Kindsköpfen und fängt langsam an, Männer besser zu verstehen.

Außerdem geschafft hat es die Dramaserie "Alcatraz", welche sich um eine Gruppe von Sträflingen sowie Aufsehern dreht, die vor 30 Jahren spurlos von der Gefängnisinsel „Alcatraz“ verschwunden sind und nun plötzlich wieder auftauchen. Das FBI untersucht den Fall mit Unterstützung von Dr. Diego Soto, einem Experten in Sachen „Alcatraz“. Eine der Hauptrollen spielen der „Lost“-Star Jorge Garcia sowie Sam Neill.

Ebenfalls in der kommenden Season punkten soll die Drama-Serie „The Finder“, ein Spin-Off der Serie „Bones“. Die Serie handelt von Walter Shermann, einem ehemaligen Militärpolizisten, der nach einer schweren Kopfverletzung aus dem Militärdienst entlassen wurde. Doch durch seine Kopfverletzung ist er nun in der Lage, Menschen oder Dinge aufzuspüren. Die beiden Drama-Serien „Alcatraz“ und „The Finder“ starten jedoch erst zur Midseason im kommenden Jahr.

Bereits klar war, dass FOX die SciFi-Serie „Terra Nova“ von Steven Spielberg gekauft hat. Diese schafft es nun in der kommenden Season endlich auf die Mattscheibe. "Terra Nova“ handelt von einer Familie aus dem 22. Jahrhundert, die 150 Millionen Jahre zurück in die Vergangenheit reist und die Ära der Dinosaurier aus nächster Nähe erlebt.

Zudem nimmt FOX in diesem Jahr zwei neue animierte Serien ins Programm auf: Zum einen die Serie „Napoleon Dynamite“, die auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 2004 basiert und die die Geschichte des etwas sonderbaren Jungen mit dem Namen Napoleon Dynamite erzählt, der in eine Highschool im Mittleren Westen der USA geht. Jon Heder spricht die Stimme des Napoleon Dynamite. Zum anderen hat es die Animationsserie „Allen Gregory“ geschafft, die sich um einen kleinen Jungen dreht, der so perfekt ist, dass es für ihn schlimm ist, mit gleichaltrigen Kindern in eine Schule zu gehen.

Für eine weitere Staffel verlängert wurden die Serien „Glee“, „American Dad“, „Bones“, „The Cleveland Show“, „Fringe“, „Dr. House“, „Raising Hope“, „Bob’s Burgers“ sowie „Die Simpsons“.Abgesetzt wurde somit „Human Target“, „The Good Guys“, „Lone Star“, „Running Wilde“, „Lie to me“, „The Chicago Code“, "Traffic Light" und „Breaking In“.

Kommentare

Noch keine Diskussion vorhanden.

Bitte warten... Maske wird geladen...

Zur Mobil-Version der Website