sixx holt Telenovela "Verliebt in Berlin" zurück

sixx holt Telenovela "Verliebt in Berlin" zurück - News

Der Frauensender sixx ist wohl auf den Geschmack gekommen: Nachdem die neuen Folgen der Sat.1-Soap „Hand aufs Herz“ zurzeit recht akzeptable Quoten bei dem Sender einfahren können, versucht dieser sich bald mit einer weiteren Sat.1-Serie, die jedoch schon einige Jahre zurückliegt.

Da „Hand aufs Herz“ bald zu Ende geht, strahlt sixx ab dem 5. September 2011 nun täglich um 18.00 Uhr die erste „Verliebt in Berlin“-Staffel mit Alexandra Neldel aus, die bei Sat.1 einst Topquoten einfahren konnte. Im Anschluss folgen wie gehabt die Sitcom „Cougar Town“ sowie die US-Serien „Desperate Housewives“ sowie „Grey´s Anatomy“.

Ob sixx jedoch mit den alten „Verliebt in Berlin“-Folgen auf dem gleichen Niveau punkten kann wie mit „Hand aufs Herz“ bleibt noch abzuwarten.

Kommentare

Noch keine Diskussion vorhanden.

Bitte warten... Maske wird geladen...

Zur Mobil-Version der Website